Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn  |  E-Mail: rathaus@hksbr.de  |  Online: https://www.hoehenkirchen-siegertsbrunn.de

Ursula Mayer, Erste Bürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

  

diesmal möchte ich mein Vorwort dem Ablauf der  kommenden Monaten widmen, weil durch große Baumassnahmen innerhalb unseres Ortes mit erheblichen Behinderungen für Verkehr, Anwohner und Geschäfte gerechnet werden muss.
Darauf sollten wir uns alle vorbereiten können.

 

Der Gemeinderat und der Kreistag München haben beschlossen, den Knotenpunkt an der Friedenseiche in Höhenkirchen mit einem Minikreisel umzubauen. Vom Gemeinderat wurde auch der zeitgleiche Neubau der Wasserleitung in der Rosenheimer Straße genehmigt, um Synergien zu nutzen, wenn die Straßen sowieso aufgerissen sind. 

 

Zusätzlich muss in dem gleichen Zeitfeld die Anbindung der Ottobrunner Straße am Ortseingang an die Münchner Straße durchgeführt werden, damit unser eigenes Bauprojekt für vergünstigten Wohnraum nicht zu viel Belastung in die Sportplatzstraße und deren Nachbarstraßen nach sich zieht.
Viele Monate intensive Vorplanung sind ins Land gegangen, etliche Besprechungen mit Spartenträgern und Verantwortlichen haben statt gefunden und nun geht es also los.

 

Es ist eine nicht unerhebliche Logistik notwendig, um alle Behinderungen so erträglich und so gering wie möglich zu halten. Einbahnregelungen, Umleitungen, Absolute Halteverbote, Verlegung von Bushaltestellen lassen sich aber leider nicht vermeiden, wurden intensiv abgesprochen und sind in dieser Ausgabe ab Seite 26 zu ersehen.

 

Trotz aller Vorplanung wird es aber doch recht ungemütlich werden. Wir sind deshalb auch auf Ihre geduldige Mithilfe angewiesen:

Nehmen Sie sich Zeit, hier im Gemeindeblatt die Pläne zu studieren, um sich rechtzeitig auf die genannten Sperrungen vorzubereiten, halten Sie bitte die Vorschriften zum Nichthalten ein, stellen Sie Ihre Fahrzeuge in ihre eigenen Garagen oder Einfahrten und behindern Sie nicht zusätzlich die Nachbarstraßen.

 

Und für unsere Einzelhandelsgeschäfte, die unmittelbar betroffen sind, möchte ich eine Lanze brechen:
Bitte gehen Sie weiterhin dort zum Einkaufen, auch wenn vielleicht ein kleinerer Fussmarsch oder eine Radl-, statt einer Autofahrt notwendig sind!

 

Bis Ende Oktober sollte dann alles wieder in geregelten, schöneren, aber auch sichereren und vor allem zügigeren Bahnen ablaufen! Und darauf sollten wir uns alle freuen!
 
Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ursula Mayer
Erste Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 


 

 

 

drucken nach oben

Kontakt per E-Mail zu Bürgermeisterin Mayer

Telefonsprechstunde

Telefonsprechstunde der Ersten Bürgermeisterin Ursula Mayer am 30. April 2019 von 8.30 bis 9.30 Uhr. Tel. 08102 - 88 11 oder bgm@hksbr.de 

kiga

Gemeindekindergarten: stellv. Kindergartenleitung (m/w/d) in Vollzeit

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Landkreis München (ca. 11.000 Einwohner), S-Bahnbereich, sucht ab September 2019 für ihren integrativen gemeindlichen Kindergarten in unbefristeter Stellung eine stellv. Kindergartenleitung (m/w/d)in Vollzeit. Unser Haus arbeitet nach einem teiloffenen K

Gemeindekindergarten Herbst

Gemeindekindergarten: Kinderpfleger (m/w/d) pädagogische Ergänzungskraft in Vollzeit

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Landkreis München (ca. 11.000 Einwohner), S-Bahnbereich, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihren integrativen gemeindlichen Kindergarten in unbefristeter Stellung einen Kinderpfleger (m/w/d)pädagogische Ergänzungskraftin Vollzeit. Unser Haus ar

Rathaus

Gemeindlicher Bauhof: Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Landkreis München (ca. 11.000 Einwohner), S-Bahnbereich, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d)für den gemeindlichen Bauhofin Vollzeit.     Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:Straßen- und Wegebauarbeiten,Pflege de

Wohnen am Schlossanger Hausansicht

Seniorenzentrum Wohnen am Schlossanger sucht:

   Sozialpädagoge (m/w) in Vollzeit/Teilzeit Wohnbereichsleitung (m/w) und Pflegefachkräfte (m/w)