GEMEINDEWOHNUNGEN


Vergabe von sozialgerechtem Wohnraum für Mitarbeiter*innen der Gemeinde und ihrer Einrichtungen


Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn stellt das Grundstück an der Sportplatzstraße 1 mit einer Gesamtfläche von 2.696 m² für einen sozialgerechten Wohnungsbau zur Verfügung. Das Grundstück wurde hierzu vom Kommunalunternehmen Höhenkirchen-Siegertsbrunn (KUHS) mit einem Mehrfamilienhaus mit 14 Wohneinheiten bebaut. Der entstandene Wohnraum soll zur Gewinnung von Mitarbeitern als auch zum Erhalt dieser dienen. Durch die Vergaberichtlinien soll eine gerechte Verteilung der zur Verfügung stehenden 14 Wohneinheiten ermöglicht werden. Die Wohnungen werden nach Bewertung anhand der Vergaberichtlinien an Mitarbeiter*innen der Gemeinde und ihrer Einrichtungen per Beschluss vergeben.

Folgende Wohneinheiten stehen aktuell zur Verfügung:

Wohnungs-
nr.
Größe in m² Anzahl Zimmer EG/OG Terrasse/Balkon Anzahl Stellplätze Nebengebäude Frei/Vergeben
1 61 2 EG Terrasse 1
Ja Vergeben
2 61 2 EG Terrasse 2 Ja Vergeben
3 62 2 EG Terrasse 2 Ja Vergeben
4 48 1,5 EG Terrasse 1 Ja Vergeben
5 43 1,5 EG Terrasse 1 Ja Vergeben
6 48 1,5 EG Terrasse 1 Ja Vergeben
7 78 3 EG Terrasse 2 Ja Vergeben
8 57 2 OG Balkon 2 Ja Vergeben
9 57 2 OG Balkon 1 Ja Vergeben
10 59 2 OG Balkon 2 Ja Vergeben
11 45 1,5 OG Balkon 1 Ja Vergeben
12 43 1,5 OG Balkon 1 Ja Vergeben
13 45 1,5 OG Balkon 1 Ja Vergeben
14 72 3 OG Balkon 2 Ja Vergeben
(Stand: 25.05.2020)

Der jeweilige Mietpreis setzt sich wie folgt zusammen:

Grundmiete Wohnung: 10,00 EUR pro m²
Vorauszahlung für Betriebskosten: 2,50 EUR pro m²
Miete für Garage/Carport: 40,00 EUR pro Stellplatz

Den Bewerbungsbogen, die Vergaberichtlinien sowie die Grundrisse der Wohneinheiten für das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss finden Sie in den Downloads.

Downloads:

Bewerbungsbogen
Vergaberichtlinien
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss 1. Obergeschoss