Stellenausschreibung

Die Gemeindeverwaltung sucht

Teamassistenz für den Geschäftsbereich Zentrale Angelegenheiten (m/w/d)

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn mit ca. 11.000 Einwohnern und guter Infrastruktur liegt im prosperierenden Landkreis München. Tradition und Moderne geben sich hier die Hand. Wir suchen zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser dynamisches und kollegiales Rathausteam eine*n

Teamassistenz
für den Geschäftsbereich Zentrale Angelegenheiten (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Administrative Aufgaben und allgemeine Assistenztätigkeiten für die Geschäftsleitung und deren Mitarbeiter*innen (u.a. Pressearchivierung und Rechnungseingang)

  • Büromanagement (Post- und E-Mail-Bearbeitung, Ablage und Aktenführung, Terminkoordination) für die Geschäftsleitung

  • Organisation sowie Vor- und Nachbereitung der Sitzungen der gemeindlichen Gremien mittels eines Sitzungsprogramms, einschließlich Sitzungsdienst (i.d.R. einmal monatlich ab 19 Uhr)

  • Übernahme Telefonzentrale (Telefondienst, Vermittlung, Auskunftserteilung)

  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung gemeindlicher Veranstaltungen

  • Koordination der Belegung gemeindeeigener Räumlichkeiten

  • Abwesenheitsvertretung der Assistentin der Ersten Bürgermeisterin


Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgelegte Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten VFA-K (m/w/d) bzw. Fachprüfung I (AL I/ BL I) oder Bürokauffrau/ Bürokaufmann (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation/Büromanagement)

  • Verbindliches und sicheres Auftreten

  • Ausgeprägte Bürgerfreundlichkeit und Serviceorientierung

  • Organisationstalent mit selbständiger, strukturierter, ergebnisorientierter und gewissenhafter Arbeitsweise

  • Belastbarkeit bei Arbeitsspitzen, Bereitschaft zu gelegentlichen Abendterminen bei Veranstaltungen

  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen

  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Ausgeglichenheit

  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen und gängigen Bürokommunikationsmitteln

  • Kenntnisse im Sitzungsmanagementsystem MoreRubin von Vorteil


Wir bieten Ihnen:

  • Einen modernen, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz mit großzügiger Gleitzeitregelung und betrieblichem Gesundheitsmanagement in verkehrsgünstiger Lage

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einer Gemeindeverwaltung, in der Teamarbeit großgeschrieben wird

  • Unterstützung bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen und Wohnungssuche

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD mit Zulage, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, vermögenswirksame Leistungen und eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung

  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Kirchenzugehörigkeit, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 11.07.2021 per E-Mail an bewerbung@hksbr.de oder an Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Rosenheimer Straße 26, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Hogen unter der Telefonnummer 08102 – 88 813 zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

Hinweis: Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen senden wir grundsätzlich nicht zurück, sondern vernichten sie i. d. R. sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform. Gerne schicken wir Ihnen Ihre Unterlagen zurück, wenn Sie uns einen adressierten und frankierten Rückumschlag beilegen. Wir empfehlen Ihnen jedoch eine Bewerbung per E-Mail.

Reisekosten für ein mögliches Vorstellungsgespräch übernehmen wir nicht.

^
Download