Neuigkeit

Wahlhelfer*innen für die Europawahl


Liebe Bürger*rinnen der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn!

Möchten Sie Demokratie miterleben?

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn sucht interessierte Bürger*innen, die bei der Europawahl am Sonntag, 09.06.2024, aktiv als Wahlhelfer*innen mitarbeiten möchten.

Sie sind interessiert? Dann haben wir folgende Informationen für Sie:

  • Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und wahlberechtigt für die Europawahl sein.
  • Gute Deutschkenntnisse sind unbedingt erforderlich.
  • Das Wahlhelferteam wird in „Schichten“ eingeteilt: eine Vormittagsgruppe von ca. 07.30 Uhr bis 13:00 Uhr und eine Nachmittagsgruppe von ca. 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Ab 18:00 Uhr muss das komplette Team zur Auszählung der Stimmen wieder anwesend sein.
  • Der Briefwahlvorstand trifft sich erst am Nachmittag um ca. 16:00 Uhr für die Vorarbeiten und zählt ab 18:00 Uhr ebenfalls nach Schließung der Wahllokale aus.
  • Für die ehrenamtliche Tätigkeit als Wahlhelfer*in erhalten Sie eine Entschädigung von 75,00 Euro.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Durchführung dieser Wahl.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie den hier verlinkten Vordruck ausfüllen und an die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, z.H. Frau Sylvia Schmidt, Rosenheimer Straße 26 senden, mailen (sylvia.schmidt(at)hksbr.de) oder faxen (08102 - 88 951). Oder Sie bewerben sich direkt über unser Rathaus Online Portal.

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft uns zu unterstützen.

Ihre

Mindy Konwitschny

Erste Bürgermeisterin