Neuigkeit

Vorschläge für Ehrungen gesucht!


Viele Personen und Gruppen gestalten durch ihr Engagement das gesellschaftliche, sportliche, kulturelle und soziale Leben in unserer Gemeinde mit. Das ist nicht selbstverständlich – der Gemeinderat ehrt deshalb herausragendes ehrenamtliches Engagement in besonderer Weise.

Dafür ist in diesem Jahr nach der Pandemie-bedingten Pause ein Ehrungsempfang am 18.06.2024 geplant. Die örtlichen Vereine, Verbände und Organisationen, aber auch Sie als Gemeindebürger*innen sind aufgerufen, Vorschläge für Ehrungen bei der Gemeinde einzureichen.

Geehrt werden können insbesondere:

  • Personen, die sich langjährig (10, 15, 20, 25 Jahre usw.) im Vorstand, in einer Funktion oder auch funktionslos ehrenamtlich für Vereine und Organisationen in unserer Gemeinde engagiert haben,
  • Personen, die sich durch langjährige persönliche Einsatzbereitschaft in kulturellen, caritativen und / oder sozialen Organisationen besondere Verdienste erworben haben,
  • Personen, Gruppen und Initiativen, die sich unabhängig von einem Verein durch langjährigen persönlichen Einsatz in gesellschaftlicher, kultureller, sozialer oder caritativer Hinsicht oder im Bereich der Umwelt in der Gemeinde verdient gemacht haben,
  • sowie Einzelpersonen, Mannschaften und Gruppen, die auf internationaler, Bundes-, Landes- oder Bezirksebene herausragende sportliche Erfolge oder entsprechende Leistungen in anderen Bereichen erzielt haben.

Die Richtlinien, die den Rahmen für die Ehrungen durch die Gemeinde vorgeben, können Sie auf der Gemeinde-Website unter „Satzungen & Verordnungen“ nachlesen.

Damit Ihre Vorschläge bei der geplanten Veranstaltung berücksichtigt werden können, schicken Sie uns diese bitte schriftlich und mit Begründung bis zum 31.03.2024 an ehrungen(at)hksbr.de oder per Post an die Gemeindeverwaltung. Auch danach können Sie jederzeit Vorschläge für Ehrungen einreichen, diese werden dann bei weiteren Anlässen berücksichtigt.