Neuigkeit

Wasserablesung 2022


Die nächste Wasserablesung für das Wasserwirtschaftsjahr 2021/22 wird mit Ablesekarten durchgeführt. Die Ablesekarten werden Ihnen ab 05.09.2022 zugestellt.

Bitte füllen Sie die Ablesekarten genau aus und senden Sie diese bis zum 30.09.2022 an die Gemeindeverwaltung zurück oder werfen Sie sie in den Gemeindebriefkasten ein. Sie haben auch die Möglichkeit die Zählerdaten unter diesem Link online bis 30.09.022, 24:00 Uhr abzugeben.

Es ist keine telefonische und keine Zählerstandsmeldung per Mail möglich.

Da die ausgefüllten Ablesekarten von einer Fremdfirma eingescannt werden gelten folgende Hinweise:

  • Bitte vorher die Zählernummer kontrollieren
  • Zählerstand rechtsbündig in computerlesbarer Schrift ausfüllen
  • Keine Streichungen oder Vermerke auf der Ablesekarte vornehmen

Sollten Sie bereits wissen, dass Sie längere Zeit nicht am Ort erreichbar sein werden, bitten wir Sie, uns den Wasserzählerstand vorher schriftlich mitzuteilen. Sie können aber auch dafür sorgen, dass eine von Ihnen beauftragte Person (z. B. Nachbar*in) für Sie tätig wird. Wir weisen besonders darauf hin, dass für nicht gemeldete oder nach dem 01.10.2022 (00:00 Uhr) abgegebene Zählerstände eine Schätzung vorgenommen wird (100% des Vorjahreswertes).