Neuigkeit

Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)


Wasserwerk der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Ausbildung 2022

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)


Link zu mehr Infos


Sorge mit uns für bestes Trinkwasser in Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Hier lernst Du, wie wir Wasser gewinnen, aufbereiten und verteilen. Du betreust die Maschinen im Wasserwerk, wartest unser Rohrnetz, nimmst Wasserproben und vieles mehr.

Wir bieten Dir

  • Eine 3-jährige fundierte Ausbildung (ab 09/2022) in unserem Wasserwerk und im Blockunterricht an der Berufsschule in Lauingen

  • 30 Urlaubstage im Jahr

  • Eine Ausbildungsvergütung beginnend bei ca. 1.068 Euro bis ca. 1.228 Euro brutto pro Monat und einen jährlichen Lernmittelzuschuss (nach TVAöD)

  • Eine Zulage in Höhe von 140 Euro sowie einen Sachbezug in Höhe von 50 Euro

  • Die Übernahme der Fahrkosten

  • Eine Prämie nach bestandenem Abschluss (nach TVAöD)

  • Gute Chancen auf eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Das solltest Du mitbringen

  • Du hast einen qualifizierenden Abschluss der Mittelschule oder einen höheren Schulabschluss

  • Handwerkliche Tätigkeiten machen Dir Spaß

  • Du packst gerne mit an

  • Du übernimmst Verantwortung

  • Teamgeist ist Dir wichtig

So bewirbst Du Dich

  • Schicke uns Deine Unterlagen bis zum 17. März 2022 an bewerbung@hksbr.de.

  • Oder per Post an Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Rosenheimer Straße 26, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

Noch Fragen?

Dann melde Dich bei Alois Bachmann: 0176-18 99 41 00.

Komm‘ vorbei und schau‘ Dir alles an!

Du kannst auch gerne ein Praktikum bei uns machen.

Mehr Infos unter: www.hoehenkirchen-siegertsbrunn.de/ausbildung-wasserwerk

Hier findest Du weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren.

^
Download