Neuigkeit

Paten für Grünflächen


Bunt blühende Flächen, gepflegtes Grün – unser Ortsbild ist geprägt von zahlreichen großen und kleinen Grünflächen. Diese dienen auch vielen Insekten und Kleintieren als Lebensraum und sind nicht zuletzt kleine Klimaschutzinseln. Vielleicht kennen Sie auch eine solche Fläche in unserer Gemeinde, die Ihnen besonders am Herzen liegt? Dann übernehmen Sie doch eine Grünflächenpatenschaft und helfen Sie mit, „Ihre“ Fläche zu gestalten und zu pflegen.

Wie funktioniert eine Grünflächenpatenschaft?

Wer eine Patenschaft übernimmt, bekommt in Absprache mit der Gemeinde eine öffentliche Fläche zugewiesen. Sie kümmern sich dann um die Anpflanzung und die Pflege „Ihrer“ Fläche. Weil es sich in der Regel um kleinere Grün- und Blühstreifen handelt, ist der Aufwand für Sie gering, aber zusammen tragen Sie einen wertvollen Beitrag zum Ortsbild und zur ökologischen Gestaltung unserer Gemeinde bei.

Bitte im Rathaus melden!

Aus organisatorischen Gründen für das kommende Jahr bitten wir alle, die eine Grünfläche betreuen oder daran Interesse haben, sich bei Daniela Roy im Rathaus zu melden: Sie erreichen sie per E-Mail (daniela.roy@hksbr. de) oder telefonisch (vormittags unter der Tel. 08102/88 879).

Bitte melden Sie sich:

  • wenn Sie eine Grünflächenpatenschaft übernommen haben,
  • wenn Sie bisher eine Grünflächenpatenschaft hatten, diese aber nicht mehr weiterführen wollen,
  • und wenn Sie Interesse daran haben, künftig eine Fläche zu betreuen.

Wir freuen uns über zahlreiche Rückmeldungen und auf gemeinschaftliche Aktivitäten mit den Grünflächenbetreuer*innen im kommenden Jahr!