Neuigkeit

Seniorenzentrum Wohnen am Schlossanger wieder geöffnet


Ab dem 16.02.2021 öffnet das Seniorenzentrum Wohnen am Schlossanger seine Türen wieder für Besucher*innen – unter den Auflagen des aktuellen Besucher- und Hygienekonzepts. So sind Besuche nur nach vorheriger Terminabsprache möglich und jede*r Bewohner*in kann maximal einen Gast pro Tag empfangen. Alle Besucher*innen müssen einen negativen COVID-19-Test vorweisen: entweder einen negativen PCR-Test, der maximal 3 Tage alt ist, oder einen negativen PoC-Antigen-Schnelltest, der maximal 48 Stunden zurückliegt.
 
Für den Aufenthalt im Seniorenzentrum benötigen alle Besucher*innen eine FFP-2-Maske. Die Besuche finden in der eigens eingerichteten Besucherecke statt und sind auf maximal 20 Minuten Dauer begrenzt. Während des gesamten Besuchs ist die Abstandsregel einzuhalten. Die Regelungen dienen dem weiteren Schutz der Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen und Angehörigen vor Infektionen mit dem Coronavirus COVID-19.
 

Kostenlose PoC-Antigen-Schnelltests für Besucher*innen


Um Besuche unter diesen Umständen zu erleichtern, bietet das Seniorenzentrum Besucher*innen die Möglichkeit, an zwei Tagen in der Woche einen kostenlosen PoC-Antigen Schnelltest im Wohnen am Schlossanger durchführen zu lassen. Das Angebot ist vorerst befristet bis Ende März 2021. Für die Tests muss vorher ein Termin vereinbart werden, die verfügbaren Zeiten sind jeweils montags und mittwochs von 15 bis 16 Uhr. Fällt der Test negativ aus, liegt das Ergebnis der Besucherregistrierung am folgenden Tag vor. Sollte ein Schnelltest positiv ausfallen, werden die Getesteten umgehend telefonisch benachrichtigt.
 
Zur Terminvereinbarung für Besuche und für PoC-Antigen-Schnelltests ist das Seniorenzentrum unter der Telefonnummer 0172-8397270 erreichbar.