Neuigkeit

Corona-Ampel steht auf Dunkelrot


Der Landkreis München hat am Montag die Marke von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten. Damit steht die Corona-Ampel der Bayerischen Staatsregierung auch für den Landkreis München auf dunkelrot. Ab Dienstag,  27.10.2020 treten deshalb automatisch weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz in Kraft.  
 
Die wichtigsten Regelungen sind:
  • Maximal fünf Personen oder 2 Hausstände bei Kontakten, privaten Feiern und im öffentlichen Raum (wie bisher)
  • Maskenpflicht, wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten, auch am Platz in Schulen aller Jahrgangsstufen und Hochschulen (wie bisher)
  • Sperrstunde ab 21 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 21 Uhr, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen ab 21 Uhr (statt bisher 22 Uhr)
  • Maximal 50 Personen für Veranstaltungen aller Art; mit Ausnahme von Kirchenveranstaltungen, Demonstrationen und Hochschulen
Hier die Maßnahmen laut der Corona-Ampel im Überblick:

Corona-Amptel Bayern Oktober 2020

Für den Landkreis München finden Sie die aktuell gültigen Regelungen und Informationen zum Corona-Virus immer auf der Informationsseite des Landratsamtes.