Neuigkeit

Warnstufe Rot auf der Corona-Ampel


Die Corona-Ampel im Landkreis München steht derzeit auf der Warnstufe Rot, mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen. Ab Freitag, 23.10.2020 gelten deshalb folgende Regelungen der Corona-Ampel der Bayerischen Staatsregierung:
  • Private Feiern und Kontakte werden auf zwei Hausstände oder maximal 5 (statt bisher 10) Personen begrenzt.
  • Sperrstunde ab 22 Uhr (bisher 23 Uhr) in der Gastronomie; ab 22 Uhr darf an Tankstellen, sonstigen Verkaufsstellen und von Lieferdiensten etc. kein Alkohol verkauft werden.
  • Maskenpflicht im Unterricht in allen Jahrgangsstufen (einschließlich Grundschulen).
Weiterhin gilt eine Maskenpflicht überall dort, wo Menschen dichter und/oder länger zusammenkommen.

Das Gesundheitsamt rät dringend zu Vorsicht und  Umsicht, auch über die bestehenden Maßnahmen hinaus.

Die aktuell gültigen Regelungen und Informationen zum Corona-Virus finden Sie immer auf der Informationsseite des Landratsamtes.