Neuigkeit

Schulbedarfsplan wird zum dritten Mal fortgeschrieben


Der Trend setzt sich fort: Auch in den kommenden zwei Jahrzehnten kann sich der Landkreis auf steigende Schülerzahlen einstellen. Am Dienstag präsentierten die Gutachter von Planungsverband und dem Sozialplanungsinstitut SAGS den Mitgliedern des Bau- und Schulausschusses die Ergebnisse der dritten Fortschreibung des aus dem Jahr 2010 datierenden Schulbedarfsplans. Er bildet die Basis, auf der die Landschaft der weiterführenden Schulen im Landkreis weiterentwickelt wird, und ist zugleich Grundlage für die Beantragung neuer Schulen beim Kultusministerium.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des Landratsamtes München in den Downloads.
^
Download